Hallo Zusammen! In diesem Artikel möchte ich meine Erfahrungen mit dem OUBO Fotostudio-Set von Amazon* mit dir teilen. Was du alles für rund 85€ bekommst und ob das Ganze auch etwas taugt, erfährst du hier.
* kein Affiliate-Link :)

ME


Inhalt des OUBO Fotostudio-Set

In dem Fotostudio-Set von Amazon ist enthalten:

Hintergrund
2 x Stativ für Hintergrund (links und rechts)
1 x Querstrebe (wird auf die Stative geschraubt)
1 x schwarzer Hintergrund
2 x weißer Hintergrund
1 x grüner Hintergrund

Licht
2 x Lampenstativ
2 x Lampensockel mit Softbox
2 x Leuchtmittel (135W, Sockel E27)
1 x faltbarer und wendbarer Reflektor (weiß, silber und gold)

Zubehör
3 x Klemmen um den Hintergrund zu fixieren
1 x Tragetasche für Hintergrund-Set
1 x Tragetasche für das komplette Set


Verarbeitungsqualität

In Sachen Qualität brauchen wir uns nichts vormachen. Wer extrem günstig kauft, bekommt keine Premium-Qualität. Das war auch gar nicht die Prämisse beim Kauf. Das Preis-Leistung-Verhältnis war hier das Hauptaugenmerk. Das Set enthält alles, was man zum Start in die private Studiofotografie benötigt und das war mir wichtig. Zudem ist es dennoch relativ solide gebaut. Die Stative für Hintergrund und Lampen stehen sicher und vertragen es auch, wenn mein kleiner Wirbelwind zwischen ihnen im Slalom läuft. Einzig die eingesetzten Leuchtmittel könnten etwas heller sein. Eingesetzt sind 135W Glühlampen mit Sockel E27 als Dauerlicht. Hier werde ich wahrscheinlich irgendwann LED-Lampen nachrüsten, welche deutlich mehr Leuchtkraft haben sollten.

Das Fotostudio-Set von OUBO im Einsatz

Während der Benutzung des Fotostudio-Sets sind mir als ambitionierten Hobbyfotograf kaum Schwächen aufgefallen. Die Hintergründe sind beim ersten Aufbau etwas faltig. Um die Falten zu entfernen könnte man den jeweiligen Hintergrund bügeln. Da die Hintergrunde aus Kunststofffasern sind, sollte man sich auf die Hinweise aus der mitgelieferten Bügelanleitung halten. Ich konnte mit den Falten aber gut leben, da ich sowieso recht offenblendig fotografiert habe und den schwarzen Hintergrund sowieso nicht ausleuchten wollte. Zudem kann man die Hintergründe auch aushängen lassen. So lassen sich mit etwas Geduld auch einige Falten entfernen.

Mit dem Inhalt des Sets kann man verschiedene Lichtkonfigurationen aufbauen und ausprobieren. Zangenlicht, Streiflicht, Low-Key, High-Key und viele andere Setups sollten mit diesem Set kein Problem darstellen. Da es sich bei den Softboxen um Dauerlichter handelt, muss man sich aber gewiss sein, dass die Leistung der Lampen im Gegensatz zu Studioblitzen etwas begrenzt ist. Die Dauerlichter haben dafür den Vorteil, dass man bei Veränderung der Positionierung des Modells oder der Lichter sofort das Ergebnis sieht. Das ist bei Blitzen nicht gegeben.

Mein Fazit zum OUBO Fotostudio-Set

Wenn dein Geldbeutel begrenzt ist und du dich dennoch in der Studiofotografie ausprobieren möchtest oder du für das nächste Fotogeschenk eine gut belichtete Szene benötigst, bist du mit dem OUBO Fotostudio-Set von Amazon gut bedient. Gerade für Gelegenheitsfotografen ist dieses Set zu empfehlen, da man mit Hilfe der beiden mitgelieferten Taschen das ganze Set auf die Größe einer kleinen Reisetasche zusammenpacken und somit leicht im Bettkasten oder in einem Schrank verstauen kann. Für rund 85€ erhält man hier eine ganze Menge Equipment, welches, wenn man es richtig bedient, die Qualität deiner Fotos merklich steigern kann. Ich kann es nur empfehlen.