Hallo Zusammen,

ich hatte bereits in meinem letzten Blogbeitrag davon erzählt, dass es diesen Monat nicht sehr viele Inhalte auf meinem Blog veröffentlicht werden würden. Doch ich schaffe es sogar, das noch zu unterbieten.

Da mir zu keinem Thema auf meiner Liste etwas produktiv gelingen wollte, dachte ich mir, ich schreibe einfach über mein kreatives Loch und meinen Maßnahmen um aus eben diesem wieder raus zu kommen.

SPRING VIBES

Seit Wochen spricht gefühlt die ganze Welt nur noch über ein einziges Thema: den Corona-Virus. Diese übermäßige Berichterstattung, die mit dem Virus einhergehende Ungewissheit, die kürzlich verhängten Einschränkungen im öffentlichen Leben und die zunehmende Isolation werden Auswirkungen auf die Psyche der Menschen haben, da bin ich mir sicher.

Ich selbst fühle derzeit eine Art innerliche Unruhe...

EVENING SUN

Vielerorts wurde bereits die Arbeit auf ein Minimum reduziert oder gänzlich eingestellt. Da mein Job als IT-Berater und Software-Entwickler auch Home-Office zulässt, werde ich in der Zeit mindestens bis nach Ostern von Zuhause aus arbeiten müssen.

Der einzige Lichtblick ist das Wiedererwachen der Natur nach der kalten und grauen Jahreszeit. In Heidelberg blüht und gedeiht momentan scheinbar alles. Selbst die Bäume stehen teilweise schon in voller Blüte. Diese Fotomotive geben mir momentan einen kleinen Lichtblick in der Corona-Krise. Jede Krise ist auch Mal vorbei. Und ähnlich wie die Natur nach einem kalten und grauen Winter wieder zum Leben erwacht, werden wir gestärkt und mit neuem Mut einen Neuanfang nach der Corona-Krise schaffen. 

In diesem Sinne: bis bald! 

I AM WAITING FOR A NEW DAWN